BeatriceBitterlin-Portrait_2_zugeschnitt

BEATRICE BITTERLIN   

Shiatsu-Therapeutin 

KomplementärTherapeutin mit Branchenzertifikat OdA KT

ÜBER MICH

Die Faszination für den menschlichen Körper und dessen Innenleben begleiten mich schon seit meiner Jugend. Da auch das Gestalten und das handwerkliche Arbeiten zu meinen Leidenschaften gehören, absolvierte ich auf meinem ersten Bildungsweg eine vierjährige Berufslehre als Steinbildhauerin.

Nach einigen Jahren der Tätigkeit in der Bildhauerbranche stellte ich fest, dass es in meinem Berufsleben eine Ergänzung braucht.

Meine Interessen für Alternative Heilmethoden, Körper, Geist und Seele wollten stärker gelebt werden.

Als ich das erste Mal eine Shiatsu-Behandlung erlebte, war ich fasziniert davon, wie sich nach der Behandlung nicht nur mein Gefühl im Körper veränderte, sondern auch meine Gedanken eine andere Farbe bekamen. Wie mit dieser Methode das ganze System Mensch angesprochen werden kann, begeisterte mich und so wollte ich auch dieses "Handwerk" erlernen.

Im Shiatsu fand ich eine Behandlungsform, welche die Lehre des Körpers, des Geistes und der Seele, die feine Begegnung mit Menschen, das mit den Händen arbeiten, das selbst in Bewegung sein, Meditation und den spirituellen Aspekt für mich zu einem Ganzen verbindet.

MEIN SHIATSU

Durch regelmässige Shiatsu-Behandlungen verfeinert sich das Bewusstsein für unseren Körper, wir spüren uns besser und erhalten dadurch Zugang zu einer unerschöpflichen Ressource für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden.

Ziel meiner Behandlungen ist es, mit Ihnen diesen Zugang zu ihrem Körper herzustellen oder aufrecht zu erhalten. In der Stille der Behandlung bekommen sie Raum, nach Innen zu lauschen und wahrzunehmen. In den kurzen Gesprächen vor und nach der Behandlungen können Bedürfnisse und Erlebtes reflektiert und besprochen werden.

Durch diese innere Erfahrung kann es gelingen, sich auch im Alltag vermehrt daran zu erinnern, was man braucht und wer man ist.

 

Weiterbildungen sowie das Praktizieren vertiefen und bereichern mein Verständnis für diese faszinierende Arbeit laufend.​

  • Seit Januar 2019 engagiere ich mich im Leitungsteam des Vereins Shiatsu-Austausch- Nordwestschweiz. www.shiatsu-austausch.ch

 

  • Als aktives Mitglied der SGS, Shiatsu Gesellschaft Schweiz, verpflichte ich mich zur Einhaltung der ethischen Richtlinien und zur regelmässigen Weiterbildung. www.shiatsuverband.ch

AUSBILDUNG

  • 2021 Branchenzertifikat OdA KT KomplementärTherapie, Methode Shiatsu

  • 2013–2017 Ausbildung zur dipl. Shiatsu-Therapeutin (IKT, Institut für Komplementär-Therapie, früher ESI) www.shiatsu-institut.ch

 

  • 2017 Sozialwissenschaftliche Grundlagen: Kommunikation (IKT)

 

  • 2016 Sozialwissenschaftliche Grundlagen: Psychologie (IKT)

 

  • 2014–2015 Grundlagen Westliche Medizin (IKT)

 

WEITERBILDUNGEN

  • Osteopathische Techniken im Shiatsu - Der Nervus Vagus mit Jürgen Westhoff

  • Clean Language im Praxisalltag mit Claudia Per

  • Osteopathische Techniken im Shiatsu - Faszien mit Jürgen Westhoff 

  • Die Ausserordendlichen Gefässe der 2. Generation - Unser energetisches Gerüst bei Kathrin Schröder

  • Wellmother Shiatsu, Die Grundlagen: Die Ausserordentlichen Gefässe, Menstruationszyklus, Fruchtbarkeit/Kinderwunsch und Schwangerschaft bei Suzanne Yates, www.wellmother.org

  • Spiraldynamik und Shiatsu bei Joe dos Santos

  • Shiatsu-Modelling bei Gelenken und Wirbel bei Eva-Maria Schulte

  • Die Ausserordendlichen Gefässe der 1. Generation - Die grossen Regulatoren bei Kathrin Schröder

  • Clean Language: Achtsamkeit, Sprache und Berührung bei Nick Pole

  • Einführung in die Zen-Meditation bei Anna Gamma

 

svgZeichenfläche_45@3x.png
emr_zertifiziert_gs.png